Deutsch als Fremdsprache

Berufsbezogenes Deutsch für Pflege und Medizin

  • Online-Kurse, 
  • Webinare,
  • Online-Workshops,
  • Vorträge,

Training on the Job (unter Einhaltung der Hygienerichtlinien). 

Ihre Mitarbeiter/-innen erlangen durch die verbesserte berufssprachliche Kompetenz mehr Autonomie und Motivation. 

Wenn Sie als Unternehmen Ihr Personal sprachlich schulen lassen möchten oder als Bildungseinrichtung berufsbezogene Deutschkurse anbieten wollen, lassen Sie sich von meinem maßgeschneiderten Angebot überzeugen. Entscheiden Sie, ob Online-Sprachkurs zur Prüfungsvorbereitung B1/B2-Pflege oder C1-Medizin, ob Online-Schulung als Kurs, Workshop oder Webinar, Vortrag oder Praxisbegleitung im Sinne von Training-on-the-Job. Hierbei müssen die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

Gern unterrichte ich auch Privatpersonen, die rasch ein bestimmtes Sprachniveau erreichen möchten. Hierfür bietet sich virtueller Unterricht über Zoom an. Fragen Sie nach!

 


Mein Unterricht

Ich biete Ihnen basierend auf umfassender Fach- und Sprachkompetenz handlungsorientiertes, berufsbezogenes Sprachtraining.

Neben dem BAMF-und ÖIF-Zertifikat verfüge ich gemäß § 15 Abs. 2 IntV über die offizielle Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen. Mit der Vermittlung von deutschen Sprachkenntnissen übernehme ich eine Schlüsselrolle bei der Integration von Zuwanderern. Eine Aufgabe, die mir Freude macht und für die ich viel Engagement mitbringen. Ich verfüge ebenfalls über die BAMF-Zulassung für berufsbezogenes Deutsch und für die Lehrtätigkeit in Alphabetisierungskursen, die sich auch für den funktionalen Analphabetismus, also bei Muttersprachlern, anbietet. 

 


Deutsch für Pflegegutachten und Pflegeberatung

Sei es die gesprochene Sprache im Beruf – und hiermit ist nicht nur die Fachsprache gemeint, vielmehr hat die Alltagssprache im beruflichen Kontext einen hohen kommunikativen Anteil –, oder die geschriebene Sprache in der Pflegedokumentation, in Gutachten und Berichten: Profitieren Sie von meinen Inhouse-Schulungen, die sich auf Ihren konkreten Handlungsbedarf beziehen und nachweislich Wissenstransfer fördern. 

Da es im Gegensatz zu anderen Disziplinen keine einheitliche Pflegefachsprache gibt, kommt es häufig zu Missverständnissen in der Kommunikation. 

In der Pflegebegutachtung und -beratung wird insbesondere in der schriftlichen Kommunikation Wert auf sachliche Inhalte gelegt. Aber auch hier gilt, dass Sie ständig zwischen Fachkommunikation und Experten-Laien-Kommunikation switchen müssen.

 

Verbessern Sie Ihre Kompetenz in der Anwendung von Passivformen, Substantivierungen, Funktionsverbgefügen und anderen Spezifika des "Behördendeutsch" in Form von Online-Schulungen.

Ihre Mitarbeiter/-innen profitieren in zweierlei Hinsicht:

Neben Wissenszuwachs und Kenntnisgewinn erhalten  

Sie je nach Veranstaltungstyp und -dauer Fortbildungspunkte.

Fragen Sie nach, gerne konzipiere ich maßgeschneiderte Seminare zum Thema

  • Pflegedokumentation,
  • Kommunikation in der Pflege,
  • Deutschtraining für Pflegegutachter/-innen,
  • Pflegeberater/-innen,
  • Spezialthemen wie Thanatologie,
  • Gerichtsmedizinische Relevanz in der Pflege,
  • Ihr Thema ... 

Für Bildungsinstitute und Unternehmen gilt: Gerne führe ich die Kurse und Seminare in Ihren Räumlichkeiten durch. Ihre Mitarbeiter/-innen sparen sich eine lange Anfahrt. Die Unterrichtskonzepte werden von mir nach Absprache erstellt, so dass sie zielgerichtet, ressourcenorientiert und ökonomisch ausgerichtet sind. 

 

Ihr Nutzen

Ob Inhouse-Schulungen in Betrieben, Sprachkurse in Bildungseinrichtungen 

oder individuelles Sprachtraining im Lernstudio an der deutsch-österreichischen Grenze: 

  • Transparenz durch klare, vorab festgelegte Ziele
  • maßgeschneidertes Sprachtraining
  • sorgsame Ressourcennutzung
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • kein Tandem-Unterricht (Pflege) erforderlich, da ich über umfassende pflegerische Expertise verfüge: 

Alles aus einer Hand – kein aufwändiger Verwaltungsapparat. Machen Sie sich selbst ein Bild!

 

AGB SIEHE IMPRESSUM