Profil Angela Graw, MA

Repräsentativ für alle Lehrkräfte, mit denen ich zusammenarbeite, ist mein persönliches Profil. Wir alle verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine gültige BAMF-Zulassung, hohe sprachliche und fachliche Kompetenz, viel Menschenkenntnis und Lebenserfahrung. 

  • Germanistin Bakk. phil. MA
  • Freie Lektorin ADM
  • Lehrkraft / Trainerin für Integrationskurse (BAMF, ÖIF)
  • Lehrkraft für Alphabetisierung und für berufsbezogenes Deutsch (BAMF)
  • telc-Referentin für Deutsch in der Pflege
  • telc-Prüferin: DTZ, Deutsch B1-B2, Deutsch C1-C2 Hochschule inkl. Deutsch B2-C1 Beruf, Deutsch B2-C1 Medizin / Pflege
  • Zertifizierte telc-Dozentin Deutsch C1 Hochschule
  • ÖIF-Prüferin (ÖIF-Test Neu)
  • Examinierte Krankenschwester
  • Pflegemanagerin / PDL
  • Pflegegutachterin
  • Heimleitung 
  • Leitung einer Einrichtung nach AV PfleWoqG
  • Unternehmensberaterin für Ihr Pflegemanagement
  • Multiplikatorin Ein-STEP für die Einführung der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation inkl. Tages- und Kurzzeitpflege (Strukturmodell)
  • QMB-TÜV Gesundheitswesen
  • Interdisziplinäre Berufserfahrung in vier europäischen Ländern (mit jeweiliger staatlicher Anerkennung) auf verschiedenen Hierarchie-Ebenen
  • Unternehmensberatung einschließlich Unternehmensorganisation im Gesundheitswesen für das Pflegemanagement (reglementiertes Gewerbe)

Mein Weg, mein Ziel

Informieren Sie sich über Angela Graw, die Sprache & Bildung mit Sitz in Salzburg leitet.
Profil Angela Graw

Meine Heimatstadt Essen wurde zum Ausgangspunkt einer spannenden Reise, die mich beruflich und privat in die deutsche und französische Schweiz, nach Italien und Österreich geführt hat, wo ich seit über zwanzig Jahren lebe. Hier habe ich auch Germanistik studiert und einschlägige Zusatzqualifikationen erworben: Meine umfassende multinationale Berufserfahrung in der Pflege konnte ich durch die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung, Heimleitung nach AV PfleWoqG, QMB-TÜV sowie zur Multiplikatorin für die Einführung der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation https://www.ein-step.de ergänzen. 

Mein deutsches Krankenpflegeexamen ist in der Schweiz, in Italien und Österreich staatlich anerkannt. Ich habe in zahlreichen Disziplinen und auf allen Führungsebenen sowie als Unternehmensberaterin im Gesundheitswesen gearbeitet und war bis vor Kurzem in der Qualitätssicherung der häuslichen Pflege in Österreich im Auftrag des Sozialministeriums freiberuflich tätig. Aktuell habe ich die Qualifizierung zur Gutachterin für die Pflegegeldeinstufung in Österreich erneuert, über die ich bereits seit 2011 verfüge.

Daneben redigiere ich als freie Lektorin ADM (Akademie der deutschen Medien) verschiedene Textsorten, biete Schreibtraining und Schreibcoaching an und unterrichte als DaF/DaZ-Lehrkraft Deutsch in Integrations-, Alphabetisierungs- und berufsbezogenen Deutschkursen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Pflege und Medizin.

Als telc-Referentin schule ich deutschlandweit DaF/DaZ-Lehrkräfte, die bereits oder künftig Deutsch für Pflegekräfte unterrichten (möchten). Für den Cornelsen-Verlag habe ich kürzlich eine dreiteilige Webinarreihe für im Ausland tätige DaF/DaZ-Lehrkräfte durchgeführt, die in Pflegekursen Deutsch unterrichten. Außerdem durfte ich an der Überarbeitung `Fokus Deutsch. Erfolgreich in Pflegeberufen´ (Cornelsen-Verlag) beratend mitwirken.

In der Unternehmensberatung geht es neben den klassischen Beratungsfeldern um die Rekrutierung ausländischer Pflegekräfte. Und da der Tag 24 Stunden hat, bleibt noch Zeit für mein Doktoratsstudium der Germanistik, und zwar zu einem literaturwissenschaftlichen Thema. Mein privates Umfeld kommt natürlich auch nicht zu kurz. Es macht mir Freude, mein Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben und dabei das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Was mich inspiriert

Der Mix aus Bildung, Wissen, Erfahrung und so manchem Hindernislauf hat mein Profil geschärft. Mit meinem Angebot SPRACHE / BILDUNG / CONSULTING  bin ich im gesamten deutschsprachigen Raum tätig. 

 

Was mich auszeichnet? Eine über die Sprachkompetenz hinausgehende umfassende Fachkompetenz, didaktisch-pädagogisches Know-how in der Erwachsenenbildung, maßgeschneiderte Angebote zu fairen, transparenten Preisen – und vor allem viel Erfahrung.

 

Überzeugen Sie sich von meinem Angebot, lassen Sie sich inspirieren als

  • Privatperson (B2C),
  • Unternehmen (B2B),
  • Bildungseinrichtung (B2B).

Ich freue mich, wenn Sie mich kontaktieren! Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir ein großes Anliegen. Selbstverständlich werden Ihre Daten ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet. Näheres finden Sie in der Datenschutzerklärung.


AGB SIEHE IMPRESSUM